Sprachorientierte Lernstrategien

Begriff

Sprachorientierte Lernstrategien nutzen Sprache, um Lerninhalte im Gedächtnis einzubetten.

Beispiele

  • Schlüsselwortmethode
  • Rythmus und Reim eignen sich gut für einfache Merkaufgaben ("Eselsbrücken", wie z.B. "Trenne nie ST, denn es tut den beiden weh")
  • Merkwörter (siehe Akronym-Methode)
  • Akrostichone
  • Narrative Verknüpfung: Lerninhalte werden in eine Geschichte eingebunden. So können scheinbar willkürliche Reihenfolgen sinnvoll verknüpft werden.
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License