Materielle Verstaerker

Begriff

Materielle Verstärker sind besondere kondtionierte Verstärker, die symbolisch vergeben werden und gegen reale (primäre oder konditionierte) Verstärker eingetauscht werden.

Beispiele

  • Münzen
  • Tokens
  • Klebepunkte

Bedingungen

(nach O'Leary/Drabman, 1971)

  • Verständliche Erklärung, welches Verhalten verstärkt wird
  • Erklärung und Einhaltung fester Regeln, nach denen verstärkt wird
  • Regeln müssen einsichtig sein
  • Wert der Regeln muss verständlich sein
  • materielle Verstärker müssen einfach zu verteilen sein
  • materielle Verstärker sollten als persönliches Eigentum behandelt werden
  • Punktestand sollte leicht überprüfbar sein
  • Verstärker-Vergabe sollte den Unterricht wenig stören

Vorteile

  • universeller Einsatz
  • kaum Sättigung
  • einfache Anwendung
  • geringe Unterrichtsunterbrechung
  • geringe Zeitintervalle zwischen Verhalten und Verstärkung

Kritik

  • langfristige Folgen unerforscht
  • Reduktion von Beziehungen auf materielle Aspekte
  • Steigerung des Konkurrenzverhaltens
  • materielle Motivation
  • Vergabe ist autoritär
  • mangelnde Generalisierung nach Beenden des materiellen Verstärkungssystems
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License