Law Of Effect

Das Law of Effect ist eine grundsätzliche Regel beim instrumentellen und operanten Konditionieren.

Sie besagt, dass die Kraft eines Reizes, eine Reaktion hervorzurufen,

Das Law of Effect sieht also die Konsequenzen einer Reaktion als zentrale Determinante für folgende Reaktionen auf gleiche oder ähnliche Reize.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License