Akronym-Methode

Die Akronym-Methode ist eine Mnemotechnik, bei der die Anfangsbuchstaben eines bekannten Wortes als Hilfe dienen, um eine Reihenfolge neuer Informationen zu memorieren.

Beispiel

Allgemeine Gedächtnisprinzipien, so benannt, dass ihre Anfangsbuchstaben zusammen das Wort Farbenpracht ergeben:

F antasie
A lle Sinne einsetzen
R eihenfolge und Ordnung (Das Belegen und Ordnen mit Zahlen bzw. Bildern)
B ewegung (Das Vorstellen eines lebhaften Videos, anstatt eines bloßen Bildes)
E rotik (Das Einsetzen sexueller Vorstellungen)
N ummerierung (Das Verwenden von Zahlen)
P ositive Vorstellungen (Wir neigen dazu, Negatives zu verdrängen)
R eichtum an Farben
A ssoziation
C odes
H umor
T iefere Eindrücke (Das bewusste und konzentrierte Wahrnehmen; ein genauer Vorgang)

Links

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License